Weltkultur Frauenchor – Starke Stimmen für Viefalt und Frieden

Nächster Auftritt: 8.3. 2018 beim SZENE WORLD Female Festival
Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr, Hauffgasse 26, 1110 Wien

Info, Anmeldung und Buchungsanfragen: office@weltkulturschule.at

Künstlerische Leitung: Mag.a Diana Rasina BA
Projektleitung und Organisation:
Dr.in (phil) Sonja Siegert

Wir sind Frauen aus vielen Ländern und singen mehrstimmige Lieder aus unseren Herkunftskulturen. Mit unseren Stimmen und bei unseren öffentlichen Auftritten setzen wir ein starkes Zeichen für Vielfalt, interkulturellen Austausch, Harmonie und Frieden.

Finanzierung: Wir danken unserem Kooperationspartner VHS Ottakring für die Bereitstellung des Probenraumes! Die Honorare für die Chorleitung werden zu einem Großteil über Auftritte finanziert.

Chorleitung: Mag.a Diana Rasina BA
Sängerin, mit Auszeichnung zertifizierte Gesangspädagogin, Zusammenarbeit und Konzerttätigkeit mit Musikern verschiedener Herkunft bei unterschiedlichen World Musik-Projekten, Auszeichnung „Ambassador for Peace“ von der Föderation für Weltfrieden für den interkulturellen Dialog durch Musik, Nominierung der CD „Romanian Tales“ für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Teilnahme: Um im Weltkultur-Frauenchor singen zu können, sind weder Musiknoten-Kenntnisse, noch eine lange Gesangserfahrung bzw. der Besuch von Gesangsunterricht erforderlich, jedoch sind einige Eigenschaften und Fähigkeiten wichtig, die ein qualitätvolles musikalisches Niveau des Chors gewährleisten. Dazu zählen ein gutes musikalisches Gehör, das richtige Intonieren von Tönen sowie ein gutes Rhythmusgefühl. Hinzu kommt das Commitement, bei mindestens zwei von drei Proben im Monat anwesend zu sein. Bei der Aufnahme neuer Chormitglieder achten wir auf eine gute kulturelle Durchmischung und Vielfalt in den Herkunsftsprachen: 50% Deutsch und 50% möglichst viele andere Sprachen. Derzeit sind vertreten: Bosnisch, Deutsch, Edo, Georgisch, Rumänisch, Russisch, Tschechisch, Tschetschenisch und Türkisch.

Kennenlernen: Es besteht die Möglichkeit jederzeit bei den Chorproben zum Zuhören und Kennenlernen zu kommen.

Aufnahme: Die Neuaufnahme in den Chor ist zirka alle zwei Monate in Absprache mit der Chorleiterin möglich. Interessentinnen sollten bei der Chorleitung 2-3 Lieder vorsingen, wenn möglich sollte ein Lied davon in einer anderen Sprache als Deutsch sein.

Probenplan Jänner/Februar 2018

Entstehungsgeschichte:

Der Weltkultur Frauenchor wurde im September 2016 gegründet und entwickelte sich aus einem Sozialprojekt für Mütter, die mit den Lernhelferinnen ihrer Kinder über die Musik in einen interkulturellen Austausch auf Augenhöhe gebracht wurden. Bei den Müttern handelte es sich um eine isolierte Zielgruppe von Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund, die über sehr geringe Deutschkenntninsse verfügten und kaum Kontakte und Kommunikationsmöglichkeiten zu anderen Frauen außerhalb ihrer Community hatten. Im Kern des Weltkultur Frauenchors sind bis heute Mütter und Seniorinnen aus diesem Projekt mit dabei.

Auftritte des Weltkultur Frauenchors:

> SZENE WORLD Female Festival
08.03.2018, 20.00 Uhr, Hauffgasse 26, 1110 Wien

> Weltkultur Konzert
10.11.2017, 18.00-21.00 Uhr, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Wien

> Interreligiöses Straßenfest „Gemeinsam statt einsam“
01.10.2017, 12.00-17.00 Uhr, Hasnerstraße/Hippgasse, 1160 Wien

> Straßenfest „Das Dorf“
02.07.2017, 12.00 Uhr, Obere Viaduktgasse 2, 1030 Wien

> Preisverleihung „ÖBB Diversity Award 2017“
22.06.2017, ÖBB Unternehmenszentrale, Am Hauptbahnhof, 1100 Wien

> Preisverleihung „Frauen-Integrations-Award 2017“ im österreichischen Parlament
09.06.2017, 12.00 Uhr, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien

> Nachbarschaftsfest Ottakring
02.06.2017, 15.00-20.00 Uhr, Karl-Kantner-Park, 1160 Wien

> StraßenKunstFest am Brunnenmarkt
20.05.2017, 17.00-18.00 Uhr, Yppenplatz, 1160 Wien

> WeltkulturKonzert 2016
25.11.2016, Hilde Weinberger Saal VHS Ottakring

> Konferenz „Flucht aus Frauenperspektive. Bleibt die Gesundheit auf der Strecke?“
18.10.2016, 9.00-16.45 Uhr, großer Festsaal im Wiener Rathaus, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

> Preisverleihung „amaZone Award 2016“ im Haus der Industrie
11.10.2016, 17.00-20.00 Uhr, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

> „Musik verbindet – Pinzgauer Volksmusikanten und Flüchtlinge musizieren gemeinsam“
24.6. 2016 Krimmler Friedensdialog, Krimml, Salzburg
26.6. 2016 Stadtfest Saalfelden, Salzburg

> Fachtagung „Unterstützung der Kindergartenteams bei der Begleitung von Kinderflüchtlingen und ihren Eltern“
17.4. 2015 und 24.4. 2015, Rathaus St. Pölten

 

ÖBB Diversity Award

ÖBB-diversity-award-2017

ÖBB Diversity Award

ÖBB diversity-award 2017

Das Dorf - Straßenfest

Das Dorf Straßenfest

Das Dorf - Straßenfest

Das Dorf - Straßenfest

Parlament

weltkulturfrauenchor_09006_1_parlamentcweltkulturschule

Parlament

weltkulturfrauenchor_090617_2_parlamentcweltkulturschule

Nachbarschaftsfest Ottakring 2017

nachbarschaft25_wks_frauenchorcweltkulturschule

Nachbarschaftsfest Ottakring 2017

nachbarschaft26_wks_frauenchorcweltkulturschule

StraßenKunstFest am Brunnenmarkt

strassenkunstfest

StrassenKunstFest am Brunnenmarkt

strassenkunstfest2

Probe, Mai 2017 in der VHS Ottakring

WeltkulturFrauenchor_Probe1(c)weltkulturschule

Probe, Mai 2017 in der VHS Ottakring

WeltkulturFrauenchor_Probe2(c)weltkulturschule

WeltkulturKonzert 2016

weltkulturkonzert20cweltkulturschule

WeltkulturKonzert 2016

wkk-frauenchor_weltkulturkonzert

amaZone Award

frauenchorweltkulturschule6sprungbrett_-brigitte-gradwohl_web

Interreligiöses Straßenfest

WeltkulturFrauenchor(c)weltkulturschule

amaZone Award

frauenchor(c)weltkulturschule3sprungbrett_-brigitte-gradwohl_web

amaZone Award

frauenchorweltkulturschule4sprungbrett_-brigitte-gradwohl_web

amaZone Award

frauenchorweltkulturschule1sprungbrett_-brigitte-gradwohl_web

Stadtfest Saalfelden

wksfrauenchor_saalfelden_web

Krimmler Friedensdialog

frauenchorweltkulturschule_krimml1weltkulturschule_web