Zamsinga mit Weltkultur

Offene Singgruppe für Männer und Frauen.

Was gibt es Schöneres als miteinander zu singen, einfach weil es Spaß macht und gut tut? Egal ob du schon Erfahrung im Singen hast oder nicht, hier bist du willkommen! Ohne in irgendein Flugzeug einsteigen zu müssen, machen wir Kurzurlaub in der schönen grünen Lobau. Dabei zaubern wir einfache Lieder aus der Schatzkiste, welche unser Herz erwärmen: vom Wienerlied über das ein oder andere Volkslied vom Balkan, der Türkei und Afrika bis hin zum Klezmerlied, ganz nach dem Motto: Durch Singen kommen die Leut zam!

Termine: Aufgrund der derzeitigen Situation können bis Ende November leider keine Treffen stattfinden. Bei Interesse informiert zu werden, wenn es wieder los geht, bitte Mail an: sonja.siegert@weltkulturschule.at, 06991 8230049
Ort: Salettl der Kleinen Stadtfarm, Naufahrtweg 14, 1220 Wien

Beitrag: FREIE SPENDE (Empfehlung € 10.-). Danke an unseren Kooperationspartner Kleine Stadtfarm für die Bereitstellung des Raumes!

Wer kann teilnehmen?
Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche und SeniorInnen aller Länder sind herzlich willkommen, jene, die gern und viel singen, aber auch jene, die denken sie seien „unmusikalisch“ und keine musikalische Vorerfahrung mitbringen.

Was machen wir?
Wir schöpfen aus der Fülle, die wir in uns tragen und machen das, was die Menschheit immer schon gestärkt hat: zusammen singen und tanzen, ohne Leistungsanspruch und Perfektionismus. Dabei singen wir einfache ausgewählte Volks- und Kraftlieder – das ein oder andere Lied auch mehrstimmig – und erleben die verbindende Kraft der Musik.

Was ist der Sinn?
Wir vereinen singend die Welt, erleben dabei die unterschiedlichen Qualitäten kultureller Vielfalt und tanken Freude und Kraft für den Alltag!

Leitung: Dr.in Sonja Siegert (Kultur- und Sozialanthropologin,  Kulturmanagerin, Musikerin, Trainerin und Singgruppenleiterin)
Sonja Siegert verbindet mit ihren vielsprachigen Liedern Menschen vieler Länder und lässt uns dabei die Schönheit kultureller Vielfalt erleben, die sie selbst in sich trägt. In ihrer Schatzkiste befinden sich viele mehrsprachige Lieder, Jodler, Musik zum Tanzen und einige Instrumente wie Flöten, Akkordeon, Gitarre und Trommeln.

Beitrag: freie Spende (Empfehlung € 10.-). Danke an unseren Kooperationspartner Kleine Stadtfarm für die Bereitstellung des Raumes!

ANMELDUNG & INFO: sonja.siegert@weltkulturschule.at, 06991 8230049

117779118_107328637754831_360950597991862974_o